Der Fluch des Fliesentischs *Part1

Leute, Läute, Loide… was soll ich schreiben? Es ist schön wieder aus dem Knast raus zu sein, die fruchtige Herbstluft der Freiheit zu schnuppern und im Internet rumgeistern zu dürfen. Kleiner Tipp von mir: unterschätzt angehäufte, unbezahlte Ordnungswidrigkeiten besser nicht! Das Gute an den zurückliegenden Monaten: ich habe jetzt ein paar räudige Knasttattoos (im Gesicht) damit ich jeden (ungefragt!) meine miese Geschichte aufschwätzen kann. Apropos Geschichte: Im Knast konnte ich mir mal endlich Gedanken machen was mein Leben eigentlich so mies auf die falsche Bahn gebracht hat. Es war der verdammte Fliesentisch meiner Familie! Und weil persönliche Geschichten in Comics – excuse moi – graphic-novels, den Durchbruch bringen, rotze ich jetzt mal meine Fliesentischgeschichte ins Internet! Viel Spaß mit der Storey, Part2 folgt nächsten Sonntag! Bis gleich (und bezahlt eure Rechnungen) E. Niemand