Block

Oi! eine Ankündigung: Es kommt ein Schwein nach Hildesheim… featuring Spätkauf Pakila!

Achtung, Achtung eine Ankündigung: Jupidu- wieder eine Lesung und ich will nicht zuviel versprechen aber wahrscheinlich wird es meine Beste und meine (vor)Letzte (für dieses miese Jahr)! Diesmal bin ich in Hildesheim eingeladen, genauer: im “&Büro” in der Wollenweberstraße 55 (https://de-de.facebook.com/undbuero/). Allein kann man ja aber offensichtlich keinen Raum mehr füllen und so wird es davor eine Präsentation von einem ansehlichen Photomag geben sowie im Anschluss, der heimliche Höhepunkt des Abends: die Räuberapper von Spätkauf Pakila (https://www.youtube.com/channel/UCbrcKs6NN4C4A_yaFaLewQg). Es werden diverse spannende Episoden aus Herrn Dudes Leben vorgetragen, u.a die Reichsbürgertrilogie und weitere Schmankerl wie “Dudes eleven” aka “die Weihnachtsepisode”. Am 15.12 wird Hildesheim heimgesucht, Beginn der Lesung ist um 19.00Uhr evtl. diesmal (evtl.) mit Autotune und Livemusik…- stay horny, stay tuned! Tja, und die neue Folge vom weißen Wüterich? Die entsteht gerade… nur leider werde ich auch gerade von allen Seiten hart gefickt, vor allem das miese Jobcenter versucht schon … [Read More]

What? Kiel, revolutionäre Ungeduld und Wandern mit Boateng!

Ein Ausstellungsbericht. Liebe Leser_in, schön dass die wieder dabei sind, diesmal bei meinem Kurzbericht über ein künstlerisches Intermezzo in der Schleswig Holsteinischen Landeshauptstadt Kiel. welcome to the white-cube Das Netzwerk für Revolutionäre Ungeduld lud mich ein, einige meiner Bilder im Rahmen des Futur3 Festivals zu präsentieren. Zwischen dem 6. und 27. Oktober fanden verschiedene Kunstwerke die ein oder andere feine Wand im ehemaligen Revier der Kieler Kneipenterroristen. Ich durfte zusammen mit Daria Orlova den Club 68 zuballern, hach der Club 68… vielen bekannt als die älteste Gallerie für zeitgenössiche Kunst im Bundeslande, vielleicht auch bekannt für die gudde Gulaschsuppe vom Hauswirt “Holgi”. Seineszeichens der ewige Rivale der Rennbahn von Niemand geringeren als Herrn Brösel, dem Papi von Werner. Auch als Strohpuppe überall präsent: Werner Jedesmal wenn Kick-Off (Neudeutsch für Vernissage) ist versuch ich nicht der Dichteste im Raum zu sein, auch diesmal scheiterte ich an meinem noblen Absichten. Auf diese … [Read More]

Unerhört!!! “Der Fußballficker” ein Teaser!

Yeah, Yeah, Yeah! Es ist vollbracht! Seit meinem letztwöchigen Intermezzo in Kiel, wo ich zusammen mit niemand geringeren als Jérôme Boateng auf der Suche nach dem rechten Westen unterwegs war (Bericht wird folgen!), gibt es nun offiziell das nächste Printprodukt aus dem Hause Niemand. In “Love featuring Fuck” gibt es zwei abgedruckte Geschichten zu verschlingen- zum einen die bekannte “Kritische Liebesgeschichte” und zum anderen natürlich meine neueste Kreatür “Der Fußballficker”. Falls Ihr den Stoff wollt, gerne per Kontaktmenü (bis einmal der Shop funkioniert…) und dann gibts das Heftchen, mit seinen 40 Seiten, für einen stolzen Zehner. “Der Fußballficker” vielleicht eine meiner kontroversesten Geschichte bis dato, schildert die berührende aber auch geile Geschichte um Jörg B. Angeregt hat mich die zurückliegende Fußball WM in Russland und Sex mit älteren Damen. Zur verspäteten Releaseparty gibt es nun die ersten zehn Seiten als Teaser, danach wirds zu dreckig. viel Spaß damit e.niemand  

Der Dude schlägt sich durch! Angry White Dude S2E3.6 out now!

yeah, die dude-dämmerung geht endlich wieder weiter, diesmal mit brutaler action- der zartbeseitete sei vorgewarnt. wie schlägt herr dude sich durch die deutsche endzeit? upload diesmal straight aus kiel- gestern gabs die premiere im club 68, kam gut an in sailing city, es gab keine flaschenwürfe oder sonstige übergriffe. beste grüße an das gesamte publikum! brösel war nicht da, ansage geht raus freundchen! viel spaß beim durchklicken und nicht vergessen alle vorherigen folgen zu lesen, dann ist es nicht mehr all zu random beim lesen. mit besten grüßen e. niemand

Endlich! Niemand kommt nach Kiel plus Infos!

Wenig Internetpräsenz im letzen Monat was daran lag dass ich auf meinen ostpreußischen Landsitz kein Indernät hab. Dafür wird der Oktober meine Rückkehr ins Netz- bestimmt! Aber ja, ab morgen häng ich in Kiel rum wo ich zum Futur 3 Festival eingeladen wurde welches vom 6.- 27. Oktober stattfindet- welch Ehre! Dafür möcht ich dann auch eine Ehrendoktorwürde bekommen von der Muthesius Kunsthochschule! Falls das nicht passieren wird werd ich wieder Hate-Fake- Stories auf Twitter hochladen und mich mit dem gesamten Norden anlegen! stay tuned!! Aber was wird es geben? Am 12.10 eröffnet unser Teil der Ausstellung im legendären Club 68 und zur Feier gibts dann einen Tag später eine Lesung (Gräficknovelle!) im eben jenen berüchtigten Etablissemnet. Es wird aus der ersten Angry White Dude Staffel gelesen, die Reichsbürertrilogie und andere literarische Schätze. Was es in der Ausstellung selber zu sehen gibt weiß ich noch icht ganz genau aber richtig … [Read More]

Episch! Der letzte deutsche Drache- REDUX

Tja, das Fußball/Sex-Comic vereinnahmt immer noch meine Zeit, dafür wird es dann richtig nice. Jedenfalls hab ich für solche Fälle natürlich ein Ass im Ärmel, diesen Monat gibt es also wieder eine Alternative zum monatlichen Dudecomic. Zur Feier der Verteidigung der Drachenschanze in Altschauerberg (Bild berichtete, einfach mal googeln…) kommt das Twitter-ex-exklusiv comic “Der letzte deutsche Drache”. Im letzten Jahr hatte ich das Geschichtchen in einem meiner Comicworkshops angefangen und dann heimlich zu Hause um brutale Szenen ergänzt. Es sollte vom Konzept her ein wenig Richtung “Fist of the Northstar” gehen und um die obskur traurige Figur des Drachenlords a.k.a Rainer Winkler (wichtig: Rainer mit ai!) ergänzt werden. Als ihre Lordschaft dann im Frühjahr dieses Jahres den ersten Drachenaward ausrief sah ich meine Chance in seinem fame-igen Fahrtwasser (brackig!) mitzufahren. Leider gabs die rote Karte für mein kleines Meisterwerk weil ich meinen Twitteraccount angeblich nur für die Award-nummer angelegt hatte. … [Read More]

Eine kritische Liebesgeschichte?

Oh man, der sommer ballert rein und irgendwie hatte ich den letzten monat keine zeit gehabt die dudedämmerung weiterzuzeichnen. trotzdem gibts diesen monat wieder stuff, diesmal eine geschichte die ich in einer sitzung gezeichnet hatte nachdem ich einige tage wegen grippe (oder so) flach lag und drei mal im supermarkt war! es ist eine- achtung!- kritische liebesgeschichte, mehr teaser ich jetzt nicht. die vorlesepremiere gabs für die erlesenden besucher meiner letzten comiclesung in lörrach und in ruhe konnte man sich das werk während der roomantic-nummer in jena anschauen. nun also endgültig für jederman zugänglich, ich wünsch viel spaß beim runterscrollen. jedenfalls zeichne ich gerade noch eine geschichte zum thema fußball und sex, wenn das mal nicht den nationalen durchbruch bringen wird.. bis gleich, e.niemand  

Schneiden, rendern, hochladen….

Eine kurze Nachricht, is ja auch Sommer, da sollte man in der Sonne liegen und nicht immer am Computer rumschwitzen. Mein Twitterimperium hat mit dem heutigen Tag ganze zehn Follower und damit mein Medienimperium weiterwächst führt kein Weg mehr an Youtube vorbei! Unter dem passenden Namen “Ernst Niemand” findet man den neuen hotten Kanal auf der beliebten aber auch umstrittenen Fideoplattform. Als Premiere haben wir spontan ein flottes Fideo aus dem 2017er Archiv herausgekramt, ein kleiner Animationstest aus dem grauen November des letzten Jahres. Im Prinzip hab ich die ganze Zeit an einem Bild rumgezeichnet und immer wieder Fotos gemacht, Kokus hat den Spaß dann zusammengefügt, geschnitten und vertont. Hier nochmal ein flotter link zum Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCdL9Bvm-RjKEfnhlsg1mXzw?view_as=subscriber Viel Spaß beim liken und bis gleich E. Niemand  

!Ranzige Einblicke! Fleisch- die Ausstellung, featuring ein Gastcomic!

  Zum wiederholten Male habe ich mich vom Kulturkombinat Neue Räume breitschlagen lassen auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes in Jena einige Bilder zum Besten zu geben. Tatsächlich hatte ich sechs der sieben Dinger exklusiv für die Ausstellung angefertigt, eines schoss den Größen-Highscore ab und breitete sich auf drei Meter aus. Man stelle sich eine Bratwurst in diesen Ausmaßen vor, oder gehackte Leber. ein virtual-reality Eindruck meines Raumes, setzt die Brille auf! Außer mir gabs noch einen Haufen Anderer Talente zu begutachten, alles sollte irgendwas mit dem Thema Fleisch zu tun haben, manchmal hab ich nicht gerafft was, aber hey, thats art! musste nicht immer verstehen.        Bonbon aus Wurst? Dieses alte Schlachthofgelände nimmt langsam die erstrebte Form des Kulturschlachthofes an und dabei war ich überraschenderweise zwischendurch ein wenig wehmütig. Ich mag wenn es noch abgefuckt ist, undeffiniert, um bearbeitet zu werden. Nach und Nach, mit jeder Veranstaltung wird sich … [Read More]

Kippen? Die Dudedämmerung Akt 3.3

Endlich, der dude ist back! die dudedämmerung verlängert sich um einen akt und auf über 200 Bilder !!! die lange wartezeit dazwischen hab ich mit dem konsumieren von crack verbracht, immerhin kamen mir dadurch einige wichtige einsichten, zum beispiel mit dem crack aufzuhören. aber ja, es geht weiter und wie bereits vorher muss ich zugeben dass ich mich nur schwer von dem weißen unhold trennen kann. falls ihr noch gar nichts von dem ganzen spaß geschaut habt, hier wieder der obligatorische tipp: fangt bei dem block-eintrag “Neu & Geil! Angry White Dude 12: das Staffelfinale!” an und falls ihr es euch richtig geben wollt und die megakrass komplexe story so richtig verstehen wollt dann beginnt ihr am besten mit dem “monatlichen comic nr.7”, das findet ihr bei den älteren block-einträgen. jetzt aber erstmal viel spaß beim durchklicken. bis gleich, e.niemand

!!Sensationell: Lörrach, ein Mindestbericht!!

vom 9. bis einschließlich 16. April 2018 verweilte ich im übersichtlichem Lörrach, wo ich für die veranstaltung “make comics great again” als stargast eingeladen war.  neben einer großartigen minimalst-ausstellung zeichnete ich im wunderschönem stadtteil salzert eine fesche freske mit kindern und gab, neben den comiclesungen, auch drei kleine workshops. unser wunderschönes wandbild am salzert mehr als die frage wo das begeisterste puplikum blieb, welches mir meine bilder zu horrenden summe bei der vernissage aus den händen reißen sollte, interessierte ich mich für die gelben müllsäcke die überall in der stadt rumstanden. süditalienische zustände möchte man raunen, “palermo im dreiländereck” liest man in den zeitungen. tatsächlich lag die ursache für den tütenterror aber in der schweiz. diese herausforderung wusste ich auf meine art zu lösen und nebenbei verschob ich die landesgrenze um 30cm zugunsten baden-württembergs (siehe twitter: ernst niemand, #esreichtscheizduschwein)! ein held möchte man meinen, doch auch bei der finissage wurden … [Read More]

Hammer! Die Wiederauferstehung des Dude! Akt 3

pünktlich zum eierfest gibts einen neuen akt der dude-dämmerung. endlich ist sein leben im bunker vorbei, er kann also von den preppern wieder auferstehen und sein unwesen an der oberfläche deutschlands treiben. zudem gibt es ein wiedersehen mit einem charakter einer älteren folge, huhu…. fanservice! viel spaß beim durchklicken und falls ihr es noch nicht getan habt- zieht euch auch die anderen akte ein, dann macht der quatsch mehr sinn! e.niemand

Geil! Ab jetzt wird getwittert! le update!!

vielleicht ist es ja schon durchgesickert aber nun nochmal für die breite öffentlichkeit: niemand steht auf reale youtuber! leute wie ludger winter, raw spirit und outdoor-moni erfüllen für mich die qualitäten eines originals, unglaublich unterhaltsam, auf ihe art, geb ich mir lieber als titanic von james cameron. jedenfalls hat einer meiner lieblingsyoutuber, der drache a.k.a. rainer winkler nun den kreativen kampf um den drachenaward ausgerufen und den will ich haben, verdammte axt. deswegen hab ich mir gestern einen schicken twitteraccount zusammengebastelt und jumpe so direkt in die gegenwart des us-präsidenten. unter Ernst Niemand könnt ihr nun meine geilen tweets verfolgen (vielleicht mach ich auch noch ein paar) und unter #drachenawards könnt ihr euch den kreativen supergau(di) neischüren. auf jeden fall unterhaltsam. bis gleich und viel spaß dabei, e.niemand update: leider habe ich erfahren das ich nicht die regeln für den award eingehalten habe. siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=CiPGhJ4sKy4 , immerhin wurde ich … [Read More]

Ohoh! Nur jetzt! Die Dudedämmerung Akt 2.5

es ist wieder soweit, ein weiterer akt der dudedämmerung ist fertig. diesmal wieder mit ein paar vorschläge aus den ausstellungen. irgendwann werd ich das mal transparent machen und enthüllen wie wenig ich mir eigentlich selber einfallen lasse. das wird ein skandal! wie immer bei der dudedämmerung: falls ihr neu auf dem dudedampfer seit, fang am besten ganz von vorne an, bei kapitel 1, das macht sinn. ich mein welche serie checkt man wenn einfach so reinlunzt? lindenstraße? verbotene liebe oder lady oscar? bleibt sauber, viel spaß beim durchklicken e.niemand

Whoa! Die Dudedämmerung Akt 2

endlich: ein weiterer akt des dude-epos ist fertig gezeichnet. da dude goes underground! gab es schon jemals so ein spannendes staffelfinale? wohl kaum! vielleicht kann ich mich auch einfach nicht vom weißen wüterich trennen, jetzt wo es auf das ende zugeht werd ich tatsächlich ein wenig wehleidig… aber: alles hat ein ende nur die wurst hat zwei! viel spaß beim durchklicken bis gleich e.niemand  

Block

Oi! eine Ankündigung: Es kommt ein Schwein nach Hildesheim… featuring Spätkauf Pakila!

Achtung, Achtung eine Ankündigung: Jupidu- wieder eine Lesung und ich will nicht zuviel versprechen aber wahrscheinlich wird es meine Beste und meine (vor)Letzte (für dieses miese Jahr)! Diesmal bin ich in Hildesheim eingeladen, genauer: im “&Büro” in der Wollenweberstraße 55 (https://de-de.facebook.com/undbuero/). Allein kann man ja aber offensichtlich keinen Raum mehr füllen und so wird es davor eine Präsentation von einem ansehlichen Photomag geben sowie im Anschluss, der heimliche Höhepunkt des Abends: die Räuberapper von Spätkauf Pakila (https://www.youtube.com/channel/UCbrcKs6NN4C4A_yaFaLewQg). Es werden diverse spannende Episoden aus Herrn Dudes Leben vorgetragen, u.a die Reichsbürgertrilogie und weitere Schmankerl wie “Dudes eleven” aka “die Weihnachtsepisode”. Am 15.12 wird Hildesheim heimgesucht, Beginn der Lesung ist um 19.00Uhr evtl. diesmal (evtl.) mit Autotune und Livemusik…- stay horny, stay tuned! Tja, und die neue Folge vom weißen Wüterich? Die entsteht gerade… nur leider werde ich auch gerade von allen Seiten hart gefickt, vor allem das miese Jobcenter versucht schon … [Read More]

What? Kiel, revolutionäre Ungeduld und Wandern mit Boateng!

Ein Ausstellungsbericht. Liebe Leser_in, schön dass die wieder dabei sind, diesmal bei meinem Kurzbericht über ein künstlerisches Intermezzo in der Schleswig Holsteinischen Landeshauptstadt Kiel. welcome to the white-cube Das Netzwerk für Revolutionäre Ungeduld lud mich ein, einige meiner Bilder im Rahmen des Futur3 Festivals zu präsentieren. Zwischen dem 6. und 27. Oktober fanden verschiedene Kunstwerke die ein oder andere feine Wand im ehemaligen Revier der Kieler Kneipenterroristen. Ich durfte zusammen mit Daria Orlova den Club 68 zuballern, hach der Club 68… vielen bekannt als die älteste Gallerie für zeitgenössiche Kunst im Bundeslande, vielleicht auch bekannt für die gudde Gulaschsuppe vom Hauswirt “Holgi”. Seineszeichens der ewige Rivale der Rennbahn von Niemand geringeren als Herrn Brösel, dem Papi von Werner. Auch als Strohpuppe überall präsent: Werner Jedesmal wenn Kick-Off (Neudeutsch für Vernissage) ist versuch ich nicht der Dichteste im Raum zu sein, auch diesmal scheiterte ich an meinem noblen Absichten. Auf diese … [Read More]

Unerhört!!! “Der Fußballficker” ein Teaser!

Yeah, Yeah, Yeah! Es ist vollbracht! Seit meinem letztwöchigen Intermezzo in Kiel, wo ich zusammen mit niemand geringeren als Jérôme Boateng auf der Suche nach dem rechten Westen unterwegs war (Bericht wird folgen!), gibt es nun offiziell das nächste Printprodukt aus dem Hause Niemand. In “Love featuring Fuck” gibt es zwei abgedruckte Geschichten zu verschlingen- zum einen die bekannte “Kritische Liebesgeschichte” und zum anderen natürlich meine neueste Kreatür “Der Fußballficker”. Falls Ihr den Stoff wollt, gerne per Kontaktmenü (bis einmal der Shop funkioniert…) und dann gibts das Heftchen, mit seinen 40 Seiten, für einen stolzen Zehner. “Der Fußballficker” vielleicht eine meiner kontroversesten Geschichte bis dato, schildert die berührende aber auch geile Geschichte um Jörg B. Angeregt hat mich die zurückliegende Fußball WM in Russland und Sex mit älteren Damen. Zur verspäteten Releaseparty gibt es nun die ersten zehn Seiten als Teaser, danach wirds zu dreckig. viel Spaß damit e.niemand  

Der Dude schlägt sich durch! Angry White Dude S2E3.6 out now!

yeah, die dude-dämmerung geht endlich wieder weiter, diesmal mit brutaler action- der zartbeseitete sei vorgewarnt. wie schlägt herr dude sich durch die deutsche endzeit? upload diesmal straight aus kiel- gestern gabs die premiere im club 68, kam gut an in sailing city, es gab keine flaschenwürfe oder sonstige übergriffe. beste grüße an das gesamte publikum! brösel war nicht da, ansage geht raus freundchen! viel spaß beim durchklicken und nicht vergessen alle vorherigen folgen zu lesen, dann ist es nicht mehr all zu random beim lesen. mit besten grüßen e. niemand

Endlich! Niemand kommt nach Kiel plus Infos!

Wenig Internetpräsenz im letzen Monat was daran lag dass ich auf meinen ostpreußischen Landsitz kein Indernät hab. Dafür wird der Oktober meine Rückkehr ins Netz- bestimmt! Aber ja, ab morgen häng ich in Kiel rum wo ich zum Futur 3 Festival eingeladen wurde welches vom 6.- 27. Oktober stattfindet- welch Ehre! Dafür möcht ich dann auch eine Ehrendoktorwürde bekommen von der Muthesius Kunsthochschule! Falls das nicht passieren wird werd ich wieder Hate-Fake- Stories auf Twitter hochladen und mich mit dem gesamten Norden anlegen! stay tuned!! Aber was wird es geben? Am 12.10 eröffnet unser Teil der Ausstellung im legendären Club 68 und zur Feier gibts dann einen Tag später eine Lesung (Gräficknovelle!) im eben jenen berüchtigten Etablissemnet. Es wird aus der ersten Angry White Dude Staffel gelesen, die Reichsbürertrilogie und andere literarische Schätze. Was es in der Ausstellung selber zu sehen gibt weiß ich noch icht ganz genau aber richtig … [Read More]

Episch! Der letzte deutsche Drache- REDUX

Tja, das Fußball/Sex-Comic vereinnahmt immer noch meine Zeit, dafür wird es dann richtig nice. Jedenfalls hab ich für solche Fälle natürlich ein Ass im Ärmel, diesen Monat gibt es also wieder eine Alternative zum monatlichen Dudecomic. Zur Feier der Verteidigung der Drachenschanze in Altschauerberg (Bild berichtete, einfach mal googeln…) kommt das Twitter-ex-exklusiv comic “Der letzte deutsche Drache”. Im letzten Jahr hatte ich das Geschichtchen in einem meiner Comicworkshops angefangen und dann heimlich zu Hause um brutale Szenen ergänzt. Es sollte vom Konzept her ein wenig Richtung “Fist of the Northstar” gehen und um die obskur traurige Figur des Drachenlords a.k.a Rainer Winkler (wichtig: Rainer mit ai!) ergänzt werden. Als ihre Lordschaft dann im Frühjahr dieses Jahres den ersten Drachenaward ausrief sah ich meine Chance in seinem fame-igen Fahrtwasser (brackig!) mitzufahren. Leider gabs die rote Karte für mein kleines Meisterwerk weil ich meinen Twitteraccount angeblich nur für die Award-nummer angelegt hatte. … [Read More]

Eine kritische Liebesgeschichte?

Oh man, der sommer ballert rein und irgendwie hatte ich den letzten monat keine zeit gehabt die dudedämmerung weiterzuzeichnen. trotzdem gibts diesen monat wieder stuff, diesmal eine geschichte die ich in einer sitzung gezeichnet hatte nachdem ich einige tage wegen grippe (oder so) flach lag und drei mal im supermarkt war! es ist eine- achtung!- kritische liebesgeschichte, mehr teaser ich jetzt nicht. die vorlesepremiere gabs für die erlesenden besucher meiner letzten comiclesung in lörrach und in ruhe konnte man sich das werk während der roomantic-nummer in jena anschauen. nun also endgültig für jederman zugänglich, ich wünsch viel spaß beim runterscrollen. jedenfalls zeichne ich gerade noch eine geschichte zum thema fußball und sex, wenn das mal nicht den nationalen durchbruch bringen wird.. bis gleich, e.niemand  

Schneiden, rendern, hochladen….

Eine kurze Nachricht, is ja auch Sommer, da sollte man in der Sonne liegen und nicht immer am Computer rumschwitzen. Mein Twitterimperium hat mit dem heutigen Tag ganze zehn Follower und damit mein Medienimperium weiterwächst führt kein Weg mehr an Youtube vorbei! Unter dem passenden Namen “Ernst Niemand” findet man den neuen hotten Kanal auf der beliebten aber auch umstrittenen Fideoplattform. Als Premiere haben wir spontan ein flottes Fideo aus dem 2017er Archiv herausgekramt, ein kleiner Animationstest aus dem grauen November des letzten Jahres. Im Prinzip hab ich die ganze Zeit an einem Bild rumgezeichnet und immer wieder Fotos gemacht, Kokus hat den Spaß dann zusammengefügt, geschnitten und vertont. Hier nochmal ein flotter link zum Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCdL9Bvm-RjKEfnhlsg1mXzw?view_as=subscriber Viel Spaß beim liken und bis gleich E. Niemand  

!Ranzige Einblicke! Fleisch- die Ausstellung, featuring ein Gastcomic!

  Zum wiederholten Male habe ich mich vom Kulturkombinat Neue Räume breitschlagen lassen auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes in Jena einige Bilder zum Besten zu geben. Tatsächlich hatte ich sechs der sieben Dinger exklusiv für die Ausstellung angefertigt, eines schoss den Größen-Highscore ab und breitete sich auf drei Meter aus. Man stelle sich eine Bratwurst in diesen Ausmaßen vor, oder gehackte Leber. ein virtual-reality Eindruck meines Raumes, setzt die Brille auf! Außer mir gabs noch einen Haufen Anderer Talente zu begutachten, alles sollte irgendwas mit dem Thema Fleisch zu tun haben, manchmal hab ich nicht gerafft was, aber hey, thats art! musste nicht immer verstehen.        Bonbon aus Wurst? Dieses alte Schlachthofgelände nimmt langsam die erstrebte Form des Kulturschlachthofes an und dabei war ich überraschenderweise zwischendurch ein wenig wehmütig. Ich mag wenn es noch abgefuckt ist, undeffiniert, um bearbeitet zu werden. Nach und Nach, mit jeder Veranstaltung wird sich … [Read More]

Kippen? Die Dudedämmerung Akt 3.3

Endlich, der dude ist back! die dudedämmerung verlängert sich um einen akt und auf über 200 Bilder !!! die lange wartezeit dazwischen hab ich mit dem konsumieren von crack verbracht, immerhin kamen mir dadurch einige wichtige einsichten, zum beispiel mit dem crack aufzuhören. aber ja, es geht weiter und wie bereits vorher muss ich zugeben dass ich mich nur schwer von dem weißen unhold trennen kann. falls ihr noch gar nichts von dem ganzen spaß geschaut habt, hier wieder der obligatorische tipp: fangt bei dem block-eintrag “Neu & Geil! Angry White Dude 12: das Staffelfinale!” an und falls ihr es euch richtig geben wollt und die megakrass komplexe story so richtig verstehen wollt dann beginnt ihr am besten mit dem “monatlichen comic nr.7”, das findet ihr bei den älteren block-einträgen. jetzt aber erstmal viel spaß beim durchklicken. bis gleich, e.niemand

!!Sensationell: Lörrach, ein Mindestbericht!!

vom 9. bis einschließlich 16. April 2018 verweilte ich im übersichtlichem Lörrach, wo ich für die veranstaltung “make comics great again” als stargast eingeladen war.  neben einer großartigen minimalst-ausstellung zeichnete ich im wunderschönem stadtteil salzert eine fesche freske mit kindern und gab, neben den comiclesungen, auch drei kleine workshops. unser wunderschönes wandbild am salzert mehr als die frage wo das begeisterste puplikum blieb, welches mir meine bilder zu horrenden summe bei der vernissage aus den händen reißen sollte, interessierte ich mich für die gelben müllsäcke die überall in der stadt rumstanden. süditalienische zustände möchte man raunen, “palermo im dreiländereck” liest man in den zeitungen. tatsächlich lag die ursache für den tütenterror aber in der schweiz. diese herausforderung wusste ich auf meine art zu lösen und nebenbei verschob ich die landesgrenze um 30cm zugunsten baden-württembergs (siehe twitter: ernst niemand, #esreichtscheizduschwein)! ein held möchte man meinen, doch auch bei der finissage wurden … [Read More]

Hammer! Die Wiederauferstehung des Dude! Akt 3

pünktlich zum eierfest gibts einen neuen akt der dude-dämmerung. endlich ist sein leben im bunker vorbei, er kann also von den preppern wieder auferstehen und sein unwesen an der oberfläche deutschlands treiben. zudem gibt es ein wiedersehen mit einem charakter einer älteren folge, huhu…. fanservice! viel spaß beim durchklicken und falls ihr es noch nicht getan habt- zieht euch auch die anderen akte ein, dann macht der quatsch mehr sinn! e.niemand

Geil! Ab jetzt wird getwittert! le update!!

vielleicht ist es ja schon durchgesickert aber nun nochmal für die breite öffentlichkeit: niemand steht auf reale youtuber! leute wie ludger winter, raw spirit und outdoor-moni erfüllen für mich die qualitäten eines originals, unglaublich unterhaltsam, auf ihe art, geb ich mir lieber als titanic von james cameron. jedenfalls hat einer meiner lieblingsyoutuber, der drache a.k.a. rainer winkler nun den kreativen kampf um den drachenaward ausgerufen und den will ich haben, verdammte axt. deswegen hab ich mir gestern einen schicken twitteraccount zusammengebastelt und jumpe so direkt in die gegenwart des us-präsidenten. unter Ernst Niemand könnt ihr nun meine geilen tweets verfolgen (vielleicht mach ich auch noch ein paar) und unter #drachenawards könnt ihr euch den kreativen supergau(di) neischüren. auf jeden fall unterhaltsam. bis gleich und viel spaß dabei, e.niemand update: leider habe ich erfahren das ich nicht die regeln für den award eingehalten habe. siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=CiPGhJ4sKy4 , immerhin wurde ich … [Read More]

Ohoh! Nur jetzt! Die Dudedämmerung Akt 2.5

es ist wieder soweit, ein weiterer akt der dudedämmerung ist fertig. diesmal wieder mit ein paar vorschläge aus den ausstellungen. irgendwann werd ich das mal transparent machen und enthüllen wie wenig ich mir eigentlich selber einfallen lasse. das wird ein skandal! wie immer bei der dudedämmerung: falls ihr neu auf dem dudedampfer seit, fang am besten ganz von vorne an, bei kapitel 1, das macht sinn. ich mein welche serie checkt man wenn einfach so reinlunzt? lindenstraße? verbotene liebe oder lady oscar? bleibt sauber, viel spaß beim durchklicken e.niemand

Whoa! Die Dudedämmerung Akt 2

endlich: ein weiterer akt des dude-epos ist fertig gezeichnet. da dude goes underground! gab es schon jemals so ein spannendes staffelfinale? wohl kaum! vielleicht kann ich mich auch einfach nicht vom weißen wüterich trennen, jetzt wo es auf das ende zugeht werd ich tatsächlich ein wenig wehleidig… aber: alles hat ein ende nur die wurst hat zwei! viel spaß beim durchklicken bis gleich e.niemand