#Heico Nr.1? Endlich Sommer!

Es wird mal wieder Zeit für ein neues Kurzcomic. Den Umfang zu begrenzen find ich ja tatsächlich schwerer als soviel zu erzählen wie man möchte aber ich glaub ich hab eine nice Lösung gefunden. Heico, also wie Haiku nur dass man dort noch das Wort Comic vermuten könnte. Hier jetzt die Regel für ein Heico – 4 Bilder, nicht mehr als 4 Sätze, ein erstes Beispiel folgt. Viel Spaß mit Heico Nr. 1 PS. Spätestens Montag gibts ein längeres Comic und dann setzt ich mich wieder an den Dude! <3

Bock auf Thüringer Export? Niemand kommt nach Halle! Lesung plus dickes XX am 25.5.19!

Yay, endlich mal eine Lesung in Sachsen-Anhalt, dazu noch mit dem Besten was Thüringen subkulturell zu bieten hat [sic] und alles in der schönsten Stadt des Nachbarstaates, nämlich in Halle. Außer mir und dem Angry-White-Dude sind sowohl Spätkauf Pakila und DwNfebG (Das weltweite Netzwerk für ein Bedingungsloses Grundeinkommen) mit im Tourbus. Der Landesfürst Bodo Ramelow hat uns persönlich beauftragt als Gesandte der (Sub)Kultur außerhalb des Wurst-Freistaates dicke Devisen zu sammeln, evtl. dürfen wir dafür dann auch die neue Nationalhymne dichten und vortragen- das wär doch mal was (so richtig traue ich seinem Versprechen jedoch noch nicht). Wir sind Thüringer Export- mehr als nur Wurst! Am 25.5 sind wir in der Schwemme Brauerei in Halle, 19Uhr geht des ganze Spaß los und nimmt sich vor einen ganzen Abend mindestens zu begeistern- alles Live! Kommt rum, es wird nicht nur bedingungslos. Ich persönlich verspreche nichts geringeres als eine Weltpremiere! Spätkauf Pakila  X  … [Read More]

Auferstanden aus Rosinen… ein Ostercomic (ohne Eier)

Der Heiland ist hin und die Temperaturen lecken an neuen Rekordmarken, der perfekte Zeitpunkt eine neue Bildergeschichte zu veröffentlichen! Ich hab mal digital an vier Comicseiten rumgeschnippelt und präsentiere nun voller Stolz eine kleine Geschichte um Ödniss, Glaube und Wunder. Viel Spaß beim klicken und noch ein gesegnetes Ostern, E.Niemand

Aha! Über Hochzeiten und Feuerjonglage- ein Sittenbild!

Achtung! Diese Seite soll ja nicht allein dem Platzhirsch Herrn Dude überlassen werden, darum hier und jetzt ein neues, kurzes Bilderwerk über ein Thema was mir schon lange im Kopf rumschwirrt- Hochzeiten und Feuerjonglage. Entstanden ist dieses Kleinod der sequentiellen Bildchenerzählung in einem meiner Erwachsenenzeichenworkshops… da kann man einiges lernen, jawohl! Also falls Interesse besteht… . Viel Spaß beim durchgleiten und klicken, E.Niemand PS: mich gibts jetzt auch als Instagram unter Ernst_Niemand ! social media fwd!!

Durchs Schlüsselloch gespäht! (es geht um Arbeit…)

Ich mach jetzt mal etwas, was ich normalerweise nie mache: ich gewähre Einblick in ein Projekt was noch nicht fertig ist. Eigentlich hab ich den Aberglauben dass so etwas nicht gut ist aber mal gucken- ich verrate einfach nicht zu viel, eventuell wird dadurch des Schicksals Strafe gemildert. Der Arbeitsplatz bei Nacht- hier wird noch ehrlich, mit dem echten Stift, auf Holzboden gezeichnet. #urig Zur Zeit sitze oder hocke ich über ein Projekt was ursprünglich nur eine Kurzgeschichte von 10 Seiten werden sollte aber mittlerweile die 40 überflogen hat. Ein Ende ist dabei nicht in Sicht und die Seiten sind auch noch nicht weiter bearbeitet, also Rechtschreibfehler und miese Schlierspuren auf dem Blatt inklusive. Die Umfangsexplosion ist vielleicht damit zu erklären das es jetzt um 4 Figuren – und nicht wie ursprünglich gedacht um eine- gehen wird. Wer die Figuren sind kann man in meinem kleinen Teaser unten schonmal sehen, … [Read More]

Uff… mit dem Dude (verspätet) ins neue Jahr! (AWD S2 E8)

Na Endlich… denke auch ich mir, die Dudedämmerung geht weiter.  Jedoch erstmal allen ein bestes Neues Jahr 2019 (Funfact: Akira, der Film, spielt 2019! ein Grund mehr den mal wieder zu kucken- natürlich auf Leinwand). Neujahrgrüße gehen raus an alle Dude-Fans, natürlich auch an die Hater, sowie an jede weitere Beschucher_inn dieser Seite- auch an die Bots, die vergisst man gerne. Ein bisschen lag es an miesen Scanner und Sticks dass es diesmal ein wenig später wurde (siehe Twitter: Ernst Niemand- follow me!!!), vor allem aber an der Zeit welche ich der Dudedämerung geben möchte. Neben den anderen (Comic)Projekten braucht jeder kleine Dude-Akt eine gewisse Aufmerksamkeit. Schon allein der Stil verlangt von mir immer ein kleines Umswitchen, auch bei der Produktion der Bilder, dazu noch das Arbeiten an der wirren Geschichte (#Echsenmenschenrecherche). Am Ende soll die Nummer wunderbar rund werden, schon allein weil man sie so schön auf Lesungen vortragen … [Read More]

Killer….. Die Neue Ordnung für 2019! (plus Alpha Dude!!!)

So, das Jahr 2018 ist fast geschafft und als kleines Bonbon am Ende hau ich jetzt mal eine neue überflüssige Zählung für die Angry White Dude Episoden heraus. Also: es gibt jetzt 2 Staffeln- alles bis zur deutschen Endzeit ist Staffel 1 und alles danach Staffel 2. Das macht Sinn? Für mich schon! Ursprünglich war ja alles nach der großen Weihnachtsmarkttragödie (in Folge 11, wir erinnern uns…) Staffelfinale für die 1. Staffel. Da ich aber so arg an der deutschen Endzeit arbeite, auch bekannt als die Dudedämmerung, möchte ich dass alles als eine geschlossene Staffel sehen. Macht als Erzählung halt mehr Sinn… und zudem: bei der verrückten Art des Erzählens weiß ich nie was noch kommt- ein bisschen schon aber ich überrasch mich selbst immer wieder. Und nun- wir bleiben im Thema- ein kleines Schmankerl für den Dude-Fanclub. Vor kurzem hatte ich für eine Lesung ein paar Bilder aus der … [Read More]

Breaking News: Der Dude ist am Ende!!! (AWD S2E7)

Schon wieder Nachtschicht aber, ey, alles für den Dude und die Dudedämmerung. Nicht zu viel Text heute, morgen früh gehts nach Hildesheim, oder Heidelberg? Jedenfalls Lesung! Trotzdem jetzt die neueste und wahrscheinlich letzte Dude- Episode… but… see it for yourself… die datenmäßig größte Folge ever (hat ja auch lang genung gedauert). !DAS EPOS IST EPISCH! Viel Spaß beim durchklicken Beste Grüße und bis gleich E.Niemand

Oi! eine Ankündigung: Es kommt ein Schwein nach Hildesheim… featuring Spätkauf Pakila!

Achtung, Achtung eine Ankündigung: Jupidu- wieder eine Lesung und ich will nicht zuviel versprechen aber wahrscheinlich wird es meine Beste und meine (vor)Letzte (für dieses miese Jahr)! Diesmal bin ich in Hildesheim eingeladen, genauer: im “&Büro” in der Wollenweberstraße 55 (https://de-de.facebook.com/undbuero/). Allein kann man ja aber offensichtlich keinen Raum mehr füllen und so wird es davor eine Präsentation von einem ansehlichen Photomag geben sowie im Anschluss, der heimliche Höhepunkt des Abends: die Räuberapper von Spätkauf Pakila (https://www.youtube.com/channel/UCbrcKs6NN4C4A_yaFaLewQg). Es werden diverse spannende Episoden aus Herrn Dudes Leben vorgetragen, u.a die Reichsbürgertrilogie und weitere Schmankerl wie “Dudes eleven” aka “die Weihnachtsepisode”. Am 15.12 wird Hildesheim heimgesucht, Beginn der Lesung ist um 19.00Uhr evtl. diesmal (evtl.) mit Autotune und Livemusik…- stay horny, stay tuned! Tja, und die neue Folge vom weißen Wüterich? Die entsteht gerade… nur leider werde ich auch gerade von allen Seiten hart gefickt, vor allem das miese Jobcenter versucht schon … [Read More]

What? Kiel, revolutionäre Ungeduld und Wandern mit Boateng!

Ein Ausstellungsbericht. Liebe Leser_in, schön dass die wieder dabei sind, diesmal bei meinem Kurzbericht über ein künstlerisches Intermezzo in der Schleswig Holsteinischen Landeshauptstadt Kiel. welcome to the white-cube Das Netzwerk für Revolutionäre Ungeduld lud mich ein, einige meiner Bilder im Rahmen des Futur3 Festivals zu präsentieren. Zwischen dem 6. und 27. Oktober fanden verschiedene Kunstwerke die ein oder andere feine Wand im ehemaligen Revier der Kieler Kneipenterroristen. Ich durfte zusammen mit Daria Orlova den Club 68 zuballern, hach der Club 68… vielen bekannt als die älteste Gallerie für zeitgenössiche Kunst im Bundeslande, vielleicht auch bekannt für die gudde Gulaschsuppe vom Hauswirt “Holgi”. Seineszeichens der ewige Rivale der Rennbahn von Niemand geringeren als Herrn Brösel, dem Papi von Werner. Auch als Strohpuppe überall präsent: Werner Jedesmal wenn Kick-Off (Neudeutsch für Vernissage) ist versuch ich nicht der Dichteste im Raum zu sein, auch diesmal scheiterte ich an meinem noblen Absichten. Auf diese … [Read More]

Unerhört!!! “Der Fußballficker” ein Teaser!

Yeah, Yeah, Yeah! Es ist vollbracht! Seit meinem letztwöchigen Intermezzo in Kiel, wo ich zusammen mit niemand geringeren als Jérôme Boateng auf der Suche nach dem rechten Westen unterwegs war (Bericht wird folgen!), gibt es nun offiziell das nächste Printprodukt aus dem Hause Niemand. In “Love featuring Fuck” gibt es zwei abgedruckte Geschichten zu verschlingen- zum einen die bekannte “Kritische Liebesgeschichte” und zum anderen natürlich meine neueste Kreatür “Der Fußballficker”. Falls Ihr den Stoff wollt, gerne per Kontaktmenü (bis einmal der Shop funkioniert…) und dann gibts das Heftchen, mit seinen 40 Seiten, für einen stolzen Zehner. “Der Fußballficker” vielleicht eine meiner kontroversesten Geschichte bis dato, schildert die berührende aber auch geile Geschichte um Jörg B. Angeregt hat mich die zurückliegende Fußball WM in Russland und Sex mit älteren Damen. Zur verspäteten Releaseparty gibt es nun die ersten zehn Seiten als Teaser, danach wirds zu dreckig. viel Spaß damit e.niemand  

Der Dude schlägt sich durch! (AWD S2E6)

yeah, die dude-dämmerung geht endlich wieder weiter, diesmal mit brutaler action- der zartbeseitete sei vorgewarnt. wie schlägt herr dude sich durch die deutsche endzeit? upload diesmal straight aus kiel- gestern gabs die premiere im club 68, kam gut an in sailing city, es gab keine flaschenwürfe oder sonstige übergriffe. beste grüße an das gesamte publikum! brösel war nicht da, ansage geht raus freundchen! viel spaß beim durchklicken und nicht vergessen alle vorherigen folgen zu lesen, dann ist es nicht mehr all zu random beim lesen. mit besten grüßen e. niemand

Endlich! Niemand kommt nach Kiel plus Infos!

Wenig Internetpräsenz im letzen Monat was daran lag dass ich auf meinen ostpreußischen Landsitz kein Indernät hab. Dafür wird der Oktober meine Rückkehr ins Netz- bestimmt! Aber ja, ab morgen häng ich in Kiel rum wo ich zum Futur 3 Festival eingeladen wurde welches vom 6.- 27. Oktober stattfindet- welch Ehre! Dafür möcht ich dann auch eine Ehrendoktorwürde bekommen von der Muthesius Kunsthochschule! Falls das nicht passieren wird werd ich wieder Hate-Fake- Stories auf Twitter hochladen und mich mit dem gesamten Norden anlegen! stay tuned!! Aber was wird es geben? Am 12.10 eröffnet unser Teil der Ausstellung im legendären Club 68 und zur Feier gibts dann einen Tag später eine Lesung (Gräficknovelle!) im eben jenen berüchtigten Etablissemnet. Es wird aus der ersten Angry White Dude Staffel gelesen, die Reichsbürertrilogie und andere literarische Schätze. Was es in der Ausstellung selber zu sehen gibt weiß ich noch icht ganz genau aber richtig … [Read More]

Episch! Der letzte deutsche Drache- REDUX

Tja, das Fußball/Sex-Comic vereinnahmt immer noch meine Zeit, dafür wird es dann richtig nice. Jedenfalls hab ich für solche Fälle natürlich ein Ass im Ärmel, diesen Monat gibt es also wieder eine Alternative zum monatlichen Dudecomic. Zur Feier der Verteidigung der Drachenschanze in Altschauerberg (Bild berichtete, einfach mal googeln…) kommt das Twitter-ex-exklusiv comic “Der letzte deutsche Drache”. Im letzten Jahr hatte ich das Geschichtchen in einem meiner Comicworkshops angefangen und dann heimlich zu Hause um brutale Szenen ergänzt. Es sollte vom Konzept her ein wenig Richtung “Fist of the Northstar” gehen und um die obskur traurige Figur des Drachenlords a.k.a Rainer Winkler (wichtig: Rainer mit ai!) ergänzt werden. Als ihre Lordschaft dann im Frühjahr dieses Jahres den ersten Drachenaward ausrief sah ich meine Chance in seinem fame-igen Fahrtwasser (brackig!) mitzufahren. Leider gabs die rote Karte für mein kleines Meisterwerk weil ich meinen Twitteraccount angeblich nur für die Award-nummer angelegt hatte. … [Read More]